FASHIONGENTLEMAN GUIDE

7 MEN’S SHOES EVERY MAN SHOULD OWN

  1. Oxfords
The Oxford is an elegant and classy shoe due to his closed laces (More about his shoe type “Oxfords, not Brogues”). Oxfords add a sophisticated touch to your chin and blazer look as well as fit perfectly with your suit. You can easily wear them to occasions like weddings, on the job or a fancy evening event.

Der Oxford ist ein sehr eleganter und klassischer Schuh aufgrund seiner geschlossenen Schnürung und des glatten Leders (Mehr zum Thema findest du hier „Oxfords, not Brogues”). Oxfords passen perfekt zum Anzug, jedoch geben sie auch deinem Chino/Blazer Look den gewissen eleganten Touch. Sie passen perfekt zu Hochzeiten, einem eleganten Abendevent oder dem täglichen Job.

 

2.  Brogues

The Brogue is characterized by open laces and decorative perforations (More about his shoe type “Oxfords, not Brogues”). The Brogue is a very versatile shoe, but I would classify it as a more casual type of shoe. It goes perfectly with chinos, but you can also wear them with a suit.
Der Brogue zeichnet sich durch seine offene Schnürung und Perforierungen aus (Mehr zum Thema findest du hier „Oxfords, not Brogues”). Der Brogue ist sehr vielseitig und kann gleichermaßen mit Freizeitkleidung wie einer Chino und einem Hemd als auch mit einem Anzug getragen werden.

 

 

3.  Monks

The Monk has no lacing, it is closed by a strap and a buckle. It is always a great alternative to Oxfords and Brogues due to its timeless elegant silhouette. I would pick a pair of black/dark brown double-monks as they are easy to combine with a suit. Wear it with your favorite socks, a flannel trousers, double breasted suits or blazers.
Der Monk verzichtet auf Schnürbänder und wird stattdessen mit einer Schnalle geschlossen. Die elegante und zeitlose Linienführung des Monks bietet gute Alternative zu Oxfords und Brogues. Ich würde einen schwarzen Doppel-Monkstrap in Glattleder empfehlen, da dieser einfach zu kombinieren ist und hervorragend zu einem Anzug passt.  Tragt den Monk mit euren Lieblingssocken, einem Zweireiher oder einem Sakko. 

 

 

4.  Chelsea Boots

I would choose them in a black hardy leather, as they will last way longer than suede ones and black fits nearly to every occasion. Furthermore, the black leather Chelsea’s were good enough for the Queen, so why not for us?
Ich würde den Chelsea in einer schwarzen Glattleder Ausführung empfehlen, da dieser im Gegensatz zu Rauleder Modellen wesentlich widerstandsfähiger ist und zu nahezu jedem Anlass passt. Selbst die Queen hat früher Chelseas getragen und wenn es für die Königen passend ist, warum nicht für uns?

 

5.  Driving Shoes

A Driving shoe has a very thin sole to ensure a better pedal feel. They are often made of suede leather. They are very comfortable to wear especially during the summer months due to the slack design and their relaxed lines. Try to choose a colorful model for the special pop of your outfit.
Der Driving Schuh hat eine ausgesprochen dünne Sole, damit ein besseres Gefühl für das Gaspedal gewährleistet werden kann. Sie sind äußerst komfortabel, vor allem in den Sommermonaten, da sie locker geschnitten sind und ein lässiges Design haben. Ich würde zu einer knalligen Farbe raten um euren Outfit das gewisse etwas zu verpassen. 

 

 

6.  Loafers

The Loafer is characterized by a very low shoe profile as well as the absence of shoe laces. This shoe type is the ideal match for a casual suit or denims (go with skinny jeans, especially at the bottom).
Der Loafer hat ein niedriges Schuhprofil sowie keine Schürsenkel. Dieser Schuhtyp ist perfekt für Freizeitanzüge bzw. nicht ganz so förmliche Anzugmodelle (casual suits) als auch für eine eng geschnittene Jeans (Achtet darauf, dass die Hose vor allem unten eng und kurz geschnitten ist).

 

 

7.  White Trainers

They are white, minimalistic and should be made of leather. A smooth design looks dressier and they are easier to combine with a suit. The key is to keep them clean. Only clean white trainers are a good fit, that’s one reason, besides the more elegant look, why they should be made of leather as it is just easier to clean.
Der weiße Sneaker sollte vor allem weiß sein ;), minimalistisch und aus Leder. Ein schlichtes Design ist eleganter und lässt sich leichter mit einem Anzug kombinieren. Der absolute Schlüssel zu einem coolen Look ist aber, dass die Schuhe weiß bleiben. Sie sollten daher aus Leder gefertigt werden um ein einfacheres Reinigen zu gewährleisten.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen