FASHION

8 KEY SUMMER COMBINATION II

White Trousers + Colored Jacket

The major key for this look, guys, are short-tailored pants in white (have them end above your ankles!) and a slim-fit shirt. When it comes to the jacket, be creative. Don’t just take the classic grey or navvy blue coloured ones. There is so much more out there, so dig into the colors. During the summer months you have a vast choice between beautiful ranges of red, light blue and pink colored jackets. Pick one and you gonna own the Riviera look.

Der Schlüssel für diesen Look ist e seine gut sitzende Hose zu wählen, wie schon weiter oben erwähnt meine ich damit, dass die Hose slim-fit sitzt und bis zu den Knöcheln reicht. Auch das Hemd sollte slim-fit getragen werden. Jetzt kommen wir zum Sakko. Wählt nicht das typische marineblaue oder graue Sakko, natürlich haben diese auch ihre absolute Berechtigung, aber gerade im Sommer könnt ihr eure Komfortzone verlassen und euch trauen eine etwas knalligere Farbe zu tragen. Wählt ein schönes Rot, Hellblau oder Rosa und ihr habt den perfekten Riviera Look.

Double-Breasted Jacket + White Trousers

If you want to take it one step further, consider picking a double-breasted jacket. Rock it with white trousers, loafers and sunglasses and you are ready for the next yacht party.

Wenn ihr es noch eine Spur eleganter haben wollt, könntet ihr euch überlegen einen Zweireiher zu tragen. Kombiniert ihn mit einer weißen Hose, Loafers und einer eleganten Sonnenbrille und ihr seid bereit für die nächste Yachtparty 😉

Shorts + Polo/Shirt

This combination is one of the most obvious ones on this entire list for sure. The shorts and shirt (or polo) that are needed for this look are not only giving you great looks, but are also comfortable. One just gotta be careful with matching the right colors.  Please do yourself and everyone else a favor and don’t match printed shirts (polos) with printed shorts. Just take a neutral color instead.

Dieser Look ist natürlich der absolute Klassiker unter Sommerlooks. Eine kurze Hose und ein Polo oder Hemd. Bei diesem Look habt ihr alle Möglichkeiten. Ich kann euch nur wärmsten Empfehlen auf eure Farbkombinationen zu achten. Wenn ihr ein bunt bedrucktes Oberteil wählt, solltet ihr darauf achtet die Hose in einer neutralen Farbe auszuwählen. Dies wirkt harmonischer und lässt euch diesen Look rocken. 

Shorts + Jacket

Everything I mentioned above, is equally applicable for this one. The only thing you are adding is the jacket. I  suggest picking a neutral color (for example, beige or a shade of blue shade). Without the jacket you are well-trimmed for the beach, but as soon as you slip on the jacket you are ready for the next level.

Im Endeffekt ist dieser Look der selbe wie der siebente Look, mit dem einen aber entscheidende Unterschied, dass ein Sakko zur kurzen Hose kombiniert wird. Ich würde euch in diesem Fall raten eine neutrale Farbe für das Sakko zu wählen (Beige, Navyblau) Ohne Sakko habt ihr den idealen Strandlook und sobald ihr das Sakko überstreift seid ihr bereit für einen Yachttrip.

1 Kommentar

Kommentar verfassen