FOODLIFESTYLE

L’Osteria Florianigasse

Gestern war es mal wieder so weit, Cheatday war angesagt. Nachdem ich mich schon tagelang auf eine gute Pizza gefreut hatte, viel unsere Wahl auf die L’Osteria in der Florianigasse (habe von dieser schon einige Bilder auf Instagram gesehen und befand, dass sie einen Besuch absolut wert sein könnte). Wir bekamen einen Tisch in einem kleinen Nebenraum hinter der Bar, dieser war relativ leise und man konnte bequem sitzen. Das gesamte Lokal ist sehr hell, da es ringsherum eine Fensterfront hat. Die Bar, Küche und der Pizzabackbereich liegt in der Mitte des Lokals, wobei ich gerade den offenen Pizzaofen für einen absoluten Hingucker halte. Dieser ist mit weißen kleinen Fließen umgeben und bietet die ideale Möglichkeit für ein Instagrambild 😉

Nun zum Essen. Wir wurden sehr rasch bedient und unsere Bestellung wurde schnell aufgenommen (das Lokal war nicht voll, wir waren zu einem späten Mittagessen dort) und die Pizza wurde auch relativ schnell serviert. Nachdem wir schon öfters in einer L’Osteria waren, war uns auch die Größe der Pizzen im Vorhinein bekannt, daher haben wir uns entschieden jeweils eine zu teilen und die Hälften unterschiedlich belegen zu lassen. Auch einige Extrawünsche bezüglich des Belages waren kein Problem. Guter Tipp für Diejenigen mit kleinem Hunger unter euch, teilt euch eine Pizza mit eurer Begleitung (die Hälfte einer L’Osteria Pizza ist noch immer so groß wie eine normale Pizza). Geschmacklich war unsere Pizza wunderbar, der Boden war knusprig und dünn sowie der Belag äußerst fein. Für mich war die L’Osteria in der Florianigasse eine gute Wahl für meinen Cheatday und ist für mich absolut eine Empfehlung wert!

Falls ihr auch schon dort wart lasst es mich in den Kommentaren wissen, guten Appetit!

Review overview

GESCHMACK (PIZZA)8.5
PORTIONSGRÖßE10
PREIS (1=TEUER)8.5
AUSWAHL8
WARTEZEIT (10=SCHNELLE BEDIENUNG)7.5
INSTAFRIENDLY-FAKTOR8

Summary

8.4

Kommentar verfassen