FOODLIFESTYLE

RINDERWAHN

Review overview

GESCHMACK9.3
PORTIONSGRÖßE6.5
PREIS (1=TEUER)4.5
AUSWAHL8.5
WARTEZEIT (10=SCHNELLE BEDIENUNG)8.7
INSTAFRIENDLY-FAKTOR6

Summary

7.3

Das Burgerlokal Rinderwahn in der Weihburggasse ist ein ziemlich cooles Gesamtkonzept, angefangen von der Musik der Telefonwarteschleife bis zu diverse Sprüche, welche sich im ganzen Restaurant wiederfinden. Das Lokal ist im Industrial Chic eingerichtet und versprüht einen „coolen“ Charm.

Die Bedienung ging äußerst schnell und wir mussten nicht lange auf unsere Getränke warten. An dieser Stelle kann ich den hausgemachten Eistee (Eistee Classic) wärmstens empfehlen, dieser schmeckte erfrischten und vollmundig. Kurz darauf kamen auch schon unsere Burger. Ich habe mich für den Bacon Charlie Burger entschieden, da ich Speck und Käse einfach in meinem Burger liebe, und meine Entscheidung in keinster Weise bereut. Als Beilage habe ich Süßkartoffel Fries gewählt. Der Burger war innen saftig und der Speck knusprig, perfekt. Die Fries waren innen weich und außen knusprig so wie ich es gerne mag. Für mich zählt daher der Bacon Charlie Burger im Rinderwahn zu einem der besten Burger in Wien.

Das einzige Manko wäre, dass die Portionen nicht all zu groß sind. Die ganz hungrigen unter euch sollten sich den „Gipfel des Wahnsinns“ – 2x 150g Rindfleisch – bestellen.

Kommentar verfassen